FANDOM


Der Surf-Wettbewerb ist der Titel einer Folge aus der Zeichentrickserie Fünf Freunde für alle Fälle.

Inhalt

Szenenwechsel für die fünf Freunde! Allies Eltern haben die Hobby-Detektive nach Malibu eingeladen. Das Quintett ist aufgeregt als die Reise los geht. Kaum angekommen, wird es richtig spannend. Denn in Malibu wird ein Surf-Wettbewerb ausgetragen. Jedoch gibt es einen Saboteur, der die Bretter der Teilnehmer manipuliert. Warum bloß? Wer steckt dahinter? Schon haben die fünf Freunde einen neuen Fall. Max meldet sich beim Wettbewerb an, um auf diese Weise an nähere Informationen zu gelangen. Eine erste Verdächtige ist Arlene Gundall. Sie will lange schon die Strandhütte von Surf-Guru Duke haben. Auch Sierra kommt Max verdächtig vor. Sie ist Allies Schul-Rivalin. Könnte sie die Saboteurin sein? Dann gibt es wieder einen Anschlag. Doch nun ist Max das Opfer ...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.